Schulbus St. Ulrich - Garsten - Steyr Schuljahr 2024/2025

In Folge einer Kündigung des früheren Betreibers und gemeinsamer Verhandlungen mit Bürgermeisterin Annemarie Wolfsjäger, haben die Stadtbetriebe Steyr kurzerhand ab Herbst 2023 den Schüler-Gelegenheitsverkehr zwischen St.Ulrich und Steyr übernommen. Sechs Verbindungen werden seither täglich angeboten. Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die mit dem Schulbus unterwegs sind, hat sich im vergangenen Schuljahr auf annähernd 110 Kinder gesteigert. Nach einer ausgesprochen guten Zusammenarbeit im abgelaufenen Schuljahr, werden die Stadtbetriebe Steyr auch zukünftig den Schulbus zwischen St.Ulrich und Steyr betreiben. Derzeit wird darüber hinaus an einer zusätzlichen Nachmittags-Verbindung gearbeitet. Um einen reibungslosen Schulstart zu gewährleisten, wenden sich die Stadtbetriebe mit einem Anliegen an alle Schülerinnen und Schüler, sowie an alle Eltern:

Ab sofort sind sowohl am Gemeindeamt St.Ulrich, als auch im Kundencenter der Stadtbetriebe Steyr bzw. online unter www.stadtbetriebe.at/Verkehr/Downloads_Formulare die Schulbus-Formulare für das Schuljahr 2024/25 erhältlich. Da der Schulbus-Verkehr in St.Ulrich nicht als Linie des OÖVV, sondern als Gelegenheitsverkehr betrieben wird, müssen diese Formulare ausnahmslos für alle Schülerinnen und Schüler ausgefüllt werden. Das „Jugendticket-Netz“ des OÖVV kann im Schulbus nicht anerkannt werden – der bereits entrichtete Selbstbehalt für OÖVV-Ausweise oder Netztickets wird jedoch berücksichtigt. Schüler/innen, die nur den Gelegenheitsverkehr St.Ulrich (SBS) benutzen, haben das Formular auszufüllen und den Selbstbehalt in Höhe von 19,60 Euro an die Stadtbetriebe zu entrichten. Das ausgefüllte Formular und der Zahlungsnachweis sind bis 1. Oktober 2024 beim Gemeindeamt St. Ulrich oder bei den Stadtbetrieben abzugeben bzw. eingescannt an verkehr@stadtbetriebe.at zu übermitteln. 

Schüler/innen, welche den Gelegenheitsverkehr und Linienverkehre benutzen, benötigen zwei Ausweise. Dies betrifft alle Schüler/innen, die z.B. auch den Stadtbus, Postbus, ÖBB,… nutzen oder sich für ein „Jugendticket Netz“ entscheiden. In diesem Fall muss beim OÖVV oder VOR ein Schülerticket beantragt werden. Zeitgleich muss auch das Formular für den Schulbus St.Ulrich ausgefüllt werden. Die Einzahlung des Selbstbehalts von 19,60 Euro für den Schulbus entfällt jedoch. Es ist lediglich eine Bestätigung für die bereits an den OÖVV geleistete Zahlung (gemeinsam mit dem Schulbus-Formular) am Gemeindeamt oder bei den Stadtbetrieben abzugeben bzw. an verkehr@stadtbetriebe.at zu übermitteln.

Die Schulbus-Ausweise der Stadtbetriebe werden anschließend an die jeweiligen Schulen übermittelt. Verspätet produzierte Ausweise (aufgrund verspäteter Abgabe des Formulars, Wohnortwechsel,…) können am Gemeindeamt St.Ulrich abgeholt werden.

 

Die Stadtbetriebe Steyr wünschen Ihnen eine erholsame Sommerpause, sowie einen guten Start ins neue Schuljahr!


Schulbus_Antrag_St._Ulrich.pdf herunterladen (0.13 MB)

Fahrplan_Schulbus_St.Ulrich_2024-25_Planungsstand.pdf herunterladen (0.21 MB)

04.07.2024